Maulbeerblatt

Das Lokalmagazin für den Berliner
Südosten – aus dem Hause elf62.net

Völkerverständigung findet am Zapfhahn statt

Aktuell  von |

Dem Maulbeerblatt ist jüngst eine Gruppierung aufgefallen, die sich NigeBida nennt. Der Anklang an den Namen Pegida und deren regionale Ableger (Legida, Bärgida, Dügida und wie sie alle heißen) erweckte unser Misstrauen. Seit Weihnachten ziehen die Teilnehmer dieser wenig bekannten Spaßguerilla eine ähnliche Show wie die Islamophoben ab, wenn auch mit bierernstem Hintergrund. …
Gib mir den Rest!

Bundeswehr an Schulen

Aktuell  von |

Der Fall sorgte Anfang des Jahres bis weit über Bayern hinaus für Debatten: Ein Bamberger Schüler kassierte einen Verweis, weil er unentschuldigt eine Info-Veranstaltung der Bundeswehr an seiner Schule verließ. Wie oft und mit welchen Inhalten die Bundeswehr an Berliner Schulen präsent ist, darüber gibt es weder auf Seiten der Senatsverwaltung für Bildung noch auf …
Gib mir den Rest!

Dienst? Du? Deutschland?

Aktuell  von |

Hauptmann hin oder her, Köpenick hat seine ganz eigene, über hundert Jahre alte Verbindung zum Militär. Im Bezirk gibt es Dutzende ehemals militärisch genutzte Flächen.

Nomen est Omen: die Kanonenberge. In der Nähe der Müggelberge wurde zu Kaisers Zeiten Sand für Berliner Bauprojekte abgebaut. In der entstandenen Sandkuhle schoss sich die preußische Armee unüberhörbar für die …
Gib mir den Rest!

Bildschirmfoto 2015-05-05 um 10.55

Die Büffel kommen

Aktuell  von |

Um es vorweg zu nehmen: Ich habe meine Meinung geändert und sehe es als notwendig an, das Erpetal moderat vor dem Menschen zu schützen, selbst wenn es dazu eingezäunte Wasserbüffel braucht. Das sah ich vor einem Jahr noch ganz anders, als ohne jede Vorankündigung die Bäume im Landschaftsschutzgebiet fielen und dieser jähe Eingriff in die …
Gib mir den Rest!

dietrich_von_schell

Mein Feind der Baum

Aktuell  von |

Sägen statt pflegen

Wer in den Senatsverwaltungen arbeitet, hat drei besonders wichtige Aufgaben: erstens Geld sparen, zweitens Geld sparen und drittens schließlich Geld sparen. Da wir das den Bürgern nicht direkt unter die Nase reiben sollen, reden wir meistens nicht darüber, nur in dringenden Fällen, und stellen stattdessen die angenehmen Seiten unserer Aufgaben und Projekte in …
Gib mir den Rest!

Schlacht um die Torte II

Aktuell  von |

Fortsetzung des ersten Teils, zum neuen Tourismuskonzept des Acht-Sterne-Bezirks.

Weitaus mehr Beachtung hat jedoch allgemein die Kooperation mit visitBerlin gefunden. Dessen Geschäftsführer Burkhard Kieker glaubt mit Blick auf die neue Marke an eine Erfolgsstory, bescheinigt Treptow-Köpenick Modellcharakter und „eine Pilotfunktion für weitere Berliner Bezirke.“ „Wir wollen den Berlin-Besuchern aus aller Welt die Vielfalt der Stadt insgesamt …
Gib mir den Rest!

Schlacht um die Torte I

Aktuell  von |

Neues Tourismuskonzept für den Acht-Sterne-Bezirk

Mathis Richter, von Hause aus Werbe- und Markting- Fachmann, hat sich dem touristischen Wohl von Treptow-Köpenick verschrieben. Seit vergangenem Mai ist er Geschäftsführer des bezirklichen Tourismusvereins und löste damit die langjährige Chefin Katrin Reiche-Kurz ab. Ende Februar nun hat Richter eine neue Tourismuskonzeption und Marketing- Kampagne für Treptow-Köpenick vorgestellt und zum …
Gib mir den Rest!