Maulbeerblatt

Das Lokalmagazin für den Berliner
Südosten – aus dem Hause elf62.net

Jubel, äh, um?

Schachecke  von |

Pa wird 50. Er will partout nicht Geburtstag feiern. Er sagt, alt werden sei nicht sein Verdienst, das passierte sowieso. Wenn es wenigstens eine Primzahl wäre oder eine schöne Zweierpotenz oder so was – . Erst als ich ihm erzählte, dass seine Lieblingszeitung auch zum 50. Mal erscheint, ließ er sich etwas beruhigen. Er weiß noch nicht, dass Ma die gesamte Mischpoke eingeladen hat, inklusive Tante Ev aus Melbourne und Omi von Hiddensee. Aber welche Freude, Ev sagt ab, sie kann es immer noch nicht verwinden, dass Piepsi ihr bei ihrem letzten Besuch den Versace-Hut zerfetzt hat. So kommt wenigstens Omi, die wegen Ev schon verzichtet hatte. Wie immer hat sie Elsa, ihr Huhn dabei. Elsa könne zwar leider nicht Schach spielen, aber dafür sehr zuverlässig die Zukunft vorhersagen, will sie uns weismachen. Leider ist Elsa nicht ganz stubenrein, was Piepsi so richtig in Rage bringt. Jedenfalls zerrt er sie fauchend in sein Katzenklo. Lauthals zeternd befreit sie sich, fliegt schreiend auf die Geburtstagstorte und kackt aufgeregt mitten in die Marzipanfünfzig. Pa ist begeistert, Ma empört und alle Anderen warten ab, welche Stimmung die Oberhand gewinnt. Omi sagt pikiert, wegen der allgemeinen lauten Anteilnahme könne sie nun nicht mehr sagen ob Tuckchen, wie sie Elsa liebevoll nennt, die nächsten 50 Maulbeerblätter, oder die Anzahl der Tage, die der Bundespräsident noch hat, vorhersagen wollte. Schließlich rettet Omi die Stimmung, indem sie uns vorführt, wie sie Ev bei ihrem letzten Besuch in Melbourne platt gemacht hat. Sie hat wild geopfert um diese Position zu erreichen:

Gerade als Ev glaubte, gewonnen zu haben, verkündete Omi ein Matt in 6 Zügen. Seht ihr wie es geht?

Weiß gewinnt (Matt in spätestens sechs Zügen)

Weiß gewinnt (Matt in spätestens sechs Zügen)

Liebe Grüße, Clarissa