Maulbeerblatt

Das Lokalmagazin für den Berliner
Südosten – aus dem Hause elf62.net

ausgabe_78

Editorial |

Hölle, Hölle, Hölle!

Auf einer Skala von 1 bis Apfelmus: Wie wahnsinnig sind wir eigentlich? Es fängt ja immer im Kleinen an. Und meist ganz harmlos. Ich zum Beispiel wollte jüngst meine Fenster putzen, suchte dann zu diesem Zwecke meine Knoblauchpresse, fand nicht sie, stattdessen aber ein Fensterleder und dachte so bei mir: „Was soll ich denn jetzt damit?“ Wahnsinnig absurd. Einmal verließ ich mit dem Müllbeutel das Haus (wahnsinnig lobenswert) und fand mich kurz darauf mit selbigem in der Hand am Bahnhof ... Gib mir den Rest!

jules

Le Docteur OX

Maulbeertipp  von |

Selbe Epoche, selbes Land, selbe Stadt, selbe Gesellschaft. Kein Wunder also, dass sich der „Vater“ der Operette, Jacques Offenbach (1819 – 1880) und der „Vater“ der Science-Fiction, Jules Verne (1828 – 1905) begegnet sind. Neben der Freiheit und dem Meer war für Jules Verne die Musik das Liebste in der Welt. Also auch kein …
Gib mir den Rest!

282995_511089395590749_2020213728_n

20 Jahre All Eins e.V.

Veranstaltung  von |

Homies, Lokalhelden und Superstars finden sich am 18. November zusammen, um im Mellowpark den 20. Geburtstag des All Eins e.V. standesgemäß zu feiern. Da alle auftretenden Künstler im All Eins verwurzelt sind, spricht alles für ein einzigartiges Fest bei dem man wohl viele bekannte Gesichter wiedertreffen wird.

Getränke …
Gib mir den Rest!

Thomas-Rühmann

FALSCHE LIEDER – Rühmann singt Wenzel

Veranstaltung  von |

ACHTUNG: Klitzekleiner Fehler in der Printausgabe. Der Konzertbeginn ist bereits um 18:00 Uhr.

Irgendwo zwischen Bon Iver, Neil Young, Lambchop, The International und Tunng, mit einer Prise der bittersüßen Texte von Liederdichter Hans-Eckhardt Wenzel, bewegen sich Thomas Rühmann und Band. Die Genregrenzen verwischen zwischen Themen wie Liebe, Glück, Welt. Hochpoetisch und zugleich politisch. Viele Jahre singt …
Gib mir den Rest!

avatar_504eaa6954cc_128

Kuckuck No.159

Aktuell  von |

Maulbeerblattautoren sind immer sehr emsig und zuverlässig. Da der Kuckuck zur Gattung der Zugvögel gehört und derzeit schwer damit beschäftigt ist ein geeignetes Winterquartier zu finden, erreichte uns der aktuelle Beitrag leider erst, als die Druckerei schon mit der neuen Ausgabe des Maulbeerblatts beschäftigt war. Der Krisenkuckuck muss seine Würdigung dieses Mal also …
Gib mir den Rest!

union

Die will was

Turnbeutel  von |

Julia Wigger trainiert Unions U13-Mädchen, und sie leitet seit gut einem Jahr die Frauen- und Mädchenabteilung des Vereins.

Die Trainerin glaubt man ihr sofort. Mit Zopf und in Sportsachen sitzt sie mir gegenüber. Sie hört aufmerksam zu, macht sich Notizen, ordnet meine Fragen und schlägt eine Reihenfolge vor. Julia hat gelernt, Dinge in die Hand …
Gib mir den Rest!

parcourimschneckenhaus

Parcour im Schneckenhaus

Aktuell  von |

Ein Verkehrschaos – Ein Dreirad bleibt am Stützrad des Spidermanbikes hängen. Ein tollkühnes Mädel mit Affenschaukeln bremst, dass der Sand zur Welle mutiert. Ein strohblonder Junge rudert erfolglos mit den Füßen, bis er erschrocken bemerkt, dass ihn jemand am Gepäckträger im Zaum hält. Der Garten wuselt von knallbunten Fahrradhelmen auf kleinen Köpfen und vielen, vielen …
Gib mir den Rest!

schach

Das Pferd verrät’s

Schachecke  von |

Weiß setzt in drei Zügen matt.

Neulich sitzen im Cafe Rabu zwei Go-Spieler und wie es in der Partie um sie steht, dazu bedarf es weder psychologische Ausbildung noch Kenntnisse der Spiel-Grundregeln. Der eine schaut durch leicht zugekniffene Augen, lehnt sich ablehnend nach hinten und verschränkt vor der Brust beide Arme. Ich ohne die geringste Go-Ahnung: …
Gib mir den Rest!