Maulbeerblatt

Das Lokalmagazin für den Berliner
Südosten – aus dem Hause elf62.net

ausgabe_76

Editorial |

Körper & Geist

„Ein gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper“, so der Volksmund. Sehr detailliert ist diese Angabe ja nun leider nicht. So fehlt beispielsweise die exakte Adresse, falls man den Geist mal besuchen möchte. Auch vermisst man Hinweise auf die Größe der Behausung, Angaben über etwaige Haustiere und Informationen darüber, ob der Geist Eigentumsrechte am Körper erworben hat, zur Miete wohnt oder gar eingeladen ist. Wie und wann kam er darauf, in einem gesunden Körper wohnen zu ... Gib mir den Rest!

Kinderkriegen ohne Sex

Mama Mia  von |

Gott sei Dank, die Ferien sind zu Ende! Ich weiß nicht, wer behauptet hat, dass das die schönste Zeit des Jahres sei. Es muss jemand ohne Kinder gewesen sein.

Ich gebe zu, die Kita-Erzieherinnen haben eine mehrwöchige Pause mehr als verdient. Aber es ist schon eine Herausforderung, 21 Tage am Stück und gefühlte 30 Stunden am …
Gib mir den Rest!

Was wäre wenn … ?

Veranstaltung  von |

„Es brennt gar nicht so sehr. Und im Übrigen sind sie jetzt vom Tisch, die Probleme. In der Politik hat man es leider oft mit Menschen zu tun, die das Negative in den Vordergrund stellen und fragen: Was wäre, wenn…?“. Dies zwitscherte Herr Vogel, unsere neuer Stadtrat, in der vorherigen Ausgabe. Die Probleme sind jetzt …
Gib mir den Rest!

tanz1

Grazile Käsefüße

Aktuell, Lebensart  von |

Ich habe eine große Faszination für Tanzstudios. Wenn ich mal ausblende, dass sie nach Käsefüßen und kaltem Schweiß riechen, könnte ich, ähnlich wie auf einem Bahnhof, einen ganzen Nachmittag auch nur im Eingangsbereich sitzen bleiben und die Durchreisenden beobachten.

Dann höre ich die Schuhe der Flamencotänzerinnen klackern, sehe interessiert den in den Kniekehlen hängenden Hosen der …
Gib mir den Rest!

alf76

Warum wir keinen Atomkrieg fürchten müssen – obwohl es verdammt danach aussieht

Alfs Allerlei  von |

In der Tat, eine Atombombe ist schon der Wahnsinn.

Anstatt mühsam und gezielt mit komplizierter Kriegstaktik agieren zu müssen, schmeißt man einfach so ein Ding ins Zentrum der feindlichen Hauptstadt, und der Gegner ist platt! Zugegeben, die Kollateralschäden sind verheerend, aber dafür ist der Krieg ruckzuck vorbei. Pech ist nur, wenn der andere auch eine hat …
Gib mir den Rest!

aikido1

In der Ruhe liegt das Ich

Aktuell, Lebensart  von |

Seit vierzig Jahren reist Gerhardt Walter, Aikidomeister des 8. Dans, für einige Monate nach Japan, um dort als Laienmönch im Zen Kloster nördlich Kyotos bei Harada Roshi zu leben. Das Maulbeerblatt erhielt eine Audienz im Hause des Meisters in Rahnsdorf und sprach mit ihm über seinen Weg.

Früh schon, regte sich in Gerhardt Walter die kindliche …
Gib mir den Rest!

schach_76

Alles geregelt

Schachecke  von |

Liu Wenzhe – Jan Hein Donner (Schach-Olympiade Buenos Aires, 1978) Weiß am Zug setzt matt

Es war eine kalte Party-Nacht im November 2008 und aus den Zimmern der Hotel-Anlage in Dresden waberte westliche Pop-Musik gepaart mit Gerüchen von exotischem Essen. So wie immer während Schach-Olympiaden, bei denen sich Spieler aus aller Welt treffen, um für …
Gib mir den Rest!

yoga2

Über die Autobahn in ein selbstbewusstes Leben

Aktuell  von |

Wenn ich an einem für mich ruhigeren Tag durch die niemals stillstehende Hauptstadt Deutschlands gondele und dabei das bunte Treiben beobachte, muss ich oft unwillkürlich schmunzeln.So viele Menschen mit unterschiedlichen Kleidungsstilen, Musikgeschmäckern, Tagesrhythmen, Lieblingsgerichten, Weltanschauungen und dergleichen mehr! Die Vorteile der Globalisierung lassen sich beileibe nicht darauf beschränken, dass es jetzt überall Bananen und McDonald’s …
Gib mir den Rest!